Aufgrund der niedrigen Zinsen haben wir uns überlegt, dass ein gemeinsames Haus eine sichere Altersvorsorge ist. Sofort haben wir begonnen, im Raum Falkensee und Schönwalde ein Grundstück zwischen 600 und 1.000 Quadatmeter zu suchen, preislich haben wir uns ein Limit von 45.000 Euro gesetzt … das wir leider überschritten haben. Parallel hatten wir unseren ersten Termin mit einem Bauunternehmen. Heinz von Heiden hatte in unserem Freundes- und Bekanntenkreis einen guten Ruf, deshalb war es einen Versuch wert. Außerdem kamen Helma und ein regionaler Anbieter aus Potsdam, THB Hausbau GmbH, in die enge Auswahl.

URL http://bautagebuch2009.wordpress.com/
Kategorie THB Hausbau
Tags / Suchbegriffe THB, Hausbau, Bautagebuch, Erfahrungen
Ähnliche Links Bautagebuch Steffi & Ron…
Lage Deutschland
06.01.2011 | 1398 Aufrufe