Die Suche nach einem geeigneten Bauträger gestaltete sich nicht als besonders schwierig, da wir ernsthafte "Verhandlungen" nur mit Viebrock bzw. der "Bauunion 1905" führten. Wir haben uns zwar noch von zwei anderen Baufirmen Kataloge zuschicken lassen, aber das "Gesamtpaket" stimmte nur bei der "Bauunion 1905". Die Preise der Häuser sind zwar auf den ersten Blick recht hoch, wir denken aber, dass aufgrund der Qualität der Ausführung bzw. der grundsätzlichen Betreuung seitens der Baufirma diesem Preis eine angemessene Gegenleistung gegenüber steht. Zumindest haben wir diesen Eindruck durch die „Sichtung“ diverser Bautagebücher gewonnen (an dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle, die sich die Mühe gemacht haben, ein Bautagebuch zu schreiben und uns damit bei der Orientierung geholfen haben). Bisher hat die "Bauunion 1905" unseren Vertrauensvorschuss auch gerechtfertigt. Zudem haben uns einfach die angebotenen Haustypen und diverse Ausstattungsdetails gefallen. Sehr aufschlussreich war in diesem Zusammenhang auch der Besuch der Musterhausausstellungen in Netzen und Fallingbostel. Sich diese Häuser anzusehen, ist bestimmt auch für diejenigen interessant, die nicht mit Viebrock bzw. der „Bauunion 1905“ bauen wollen.
Nun wollen wir hoffen, dass der bisherige positive Eindruck von unserer Baufirma auch während der Bauphase bestehen bleibt.

URL http://www.classico400indallgow.blogspot.com/
Kategorie Viebrockhaus
Tags / Suchbegriffe Bautagebuch, Viebrockhaus, Bauunion,
Ähnliche Links Bautagebuch Steffi & Ron…
Lage Deutschland
10.01.2011 | 1425 Aufrufe